Nördliche Marianen

Die Nördlichen Marianen, vollständiger Name: das Commonwealth der Nördlichen Marianen (engl. the Commonwealth of the Northern Mariana Islands), ein Teilgebiet der Inselgruppe der Marianen, sind ein Außengebiet der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) im Pazifischen Ozean, gelegen südlich von Japan und nördlich von Guam.
 



Geographie

Das Gebiet besteht aus 16 Inseln, die sich über 500 km erstrecken und von denen Saipan, Tinian und Rota die größten sind.

Bevölkerung

86 % der Bevölkerung spricht im Privatbereich eine andere Sprache als Englisch, u. a. mikronesische und polynesische Sprachen. Das Bevölkerungswachstum beträgt 2,8%.