Tuvalu

Tuvalu (originalsprachlich: Fakavae Aliki-Malo i Tuvalu / Konstitutionelle Monarchie Tuvalu) ist eine konstitutionelle Monarchie und Mitglied des Commonwealth of Nations.
Bis zur Unabhängigkeit am 1. Oktober 1978 hieß das Territorium Ellice Islands. Hauptstadt ist das Atoll Funafuti und Regierungssitz das auf diesem Atoll gelegene Dorf Vaiaku.
 



Geographie

Tuvalu liegt im Südwesten des Pazifischen Ozeans, östlich von Papua-Neuguinea und nördlich von Neuseeland. Zu den umliegenden Inseln gehören die Salomonen, Nauru, Kiribati, Tokelau, Samoa, Wallis und Futuna, Fidschi und Vanuatu.
Mit einer Fläche von 26 Quadratkilometern ist Tuvalu nach der Vatikanstadt mit 0,44 km², Monaco mit 1,95 km² und Nauru mit 21 km² der viertkleinste Staat der Welt. Durch den Anstieg des Meeresspiegels ist der Staat vom vollständigen Untergang bedroht. Die höchste Erhebung der Insel liegt nur 5 Meter über dem Meeresspiegel.
Die Inseln Funafuti, Nanumea, Nui, Nukufetau, Nukulaelae und Vaitupu sind Atolle, ringförmige Korallenriffe, die eine Lagune umschließen, die wesentlich größer als die jeweilige Landfläche ist. Auf Nanumea gibt es sogar einen Süßwasserteich, was für Atolle extrem selten ist. Die übrigen Inseln sind ebenfalls Atolle, jedoch mit kleineren und teils abgeschlossenen Lagunen. Vaitupu besitzt zwei Lagunen, die nahezu vollständig von Land umgeben sind und nur durch enge Kanäle Verbindung mit dem Meer haben. Im Fall der Inseln Nanumanga, Niutao und Niulakita sind die Lagunen reine Binnengewässer ohne Verbindung zum Meer.

Bevölkerung

Tuvalu hat 12.177 Einwohner, etwa 96 % der Bevölkerung sind Polynesier, die anderen 4 % sind Mikronesier.
30 % der Bevölkerung sind bis 14 Jahre alt, von 15 bis 64 Jahre sind es 65 %, über 64 sind lediglich 5 % der Einwohner. 51,11 % der Bevölkerung sind Frauen. Die Wachstumsrate beträgt 1,58 %, wobei die Geburtenrate bei 22,75 pro 1000 Einwohner und die Sterberate bei 6,98 pro 1000 Einwohner liegt. Die Säuglingssterblichkeit liegt bei 1,9 %. Die Lebenserwartung der Bevölkerung liegt bei 69 Jahren (Männer: 66,7 Jahre, Frauen: 71,4 Jahre). 7 % der Einwohner sind Analphabeten.
Alle demografischen Angaben sind auf dem Stand von Mai 2008.